• Deutsch
  • English
  • Français

Studium & Lehre

Vorträge 2012

  • 14.01.2012 (Hamburg): „Inklusion und Frühförderung“. Vortrag beim Fachtag „Frühförderung und Inklusion - Welche Auswirkungen hat die Philosophie der Inklusion auf die zukünftige Arbeit in der Frühförderung?“ der ViFF-Nord an der Medical School Hamburg
  • 19.01.2012 (Erfurt): Vortrag als Sachverständiger zu den Fraktions-Anträgen im Rahmen der Anhörung “Inklusion und UN-Behindertenrechtskonvention“ im Thüringer Landtag
  • 02.02.2012 (Kemer): “The ICF in Early Aid in Germany – Why do we need a common language in Early Aid and how can the ICF help with that?” Vortrag im Rahmen des Internationalen Fachkongresses von UDEMKO (Vereinigung der Sonderpädagogen) „International Classification of Functioning, Disability and Health (ICF): Establishing a common language” in Kemer/Türkei
  • 14.03.2012 (Potsdam): “Gesamtsystem Frühförderung – Aspekte eines modernen „komplexen“ Angebotes”. Festrede anlässlich der 10-Jahresfeier der Arbeitsstelle Frühförderung in Brandenburg“, Kutschstall, Potsdam
  • 15.03.2012 (Berlin): „Frühförderung und Inklusion – Auswirkungen fachlicher Ansprüche auf die Ausbildung an Hochschulen und Fachschulen“. Redebeitrag beim DAA-Fachtag in Berlin
  • 16.03.2012 (Berlin): „ Herausforderungen an die Frühförderung aus wissenschaftlicher Sicht“. Redebeitrag zur Strategietagung Frühförderung der Bundesvereinigung Lebenshilfe in der Katholischen Akademie Berlin
  • 26.03.2012 (Erfurt): „Der Inklusionsanspruch der UN-Behindertenrechtskonvention und seine Umsetzungsmöglichkeiten in den Thüringer Vor- und Grundschulsystemen“. Impulsreferat beim Beirat „Inklusive Bildung“ des Thüringer Bildungsministeriums
  • 02.04.2012 (Ilmenau): Redebeitrag im Rahmen der Podiumsdiskussion Inklusion, Landkreis Ilmenau, Hotel Tanne
  • 18.04.2012 (Weimar): „Der Weg von der Integration zur Inklusion im vorschulischen Bereich“. Redebeitrag zum Fachtag „Inklusion“ der Arbeiterwohlfahrt in Thüringen bei der Kassenärztlichen Vereinigung in Weimar
  • 22.05.2012 (Loccum): "Vom Un-Sinn der Frühförderung. Was ist wirksam und nachhaltig an Frühförderhilfen?" Vortrag im Rahmen der Jahreskonferenz der Lebenshilfe Niedersachsen
  • 14.07.2012 (Berlin): „Frühförderung und Inklusion – Wie die UN-Behinderterechtskonvention unsere Welt verändert“. Gastvortrag an der Medical School Berlin
  • 22.08.2012 (Potsdam): Einführungsvortrag zum "Fachgespräch Komplexleistung Frühförderung" des Sozialausschusses im Brandenburger Landtag
  • 25.08.2012 (Potsdam): "Kinder von heute - Brauchen wir soviel Frühförderung?" Vortrag an der Business School Potsdam
  • 20.09.2012 (Kassel): „Frühförderung als Angebot der frühen Hilfen im Sozialraum“. Impulsreferat beim Forum "Sozialraum" des Evangelischen Erziehungsverbandes e.V. (EREV): Kaleidoskop Sozialraum: Facettenreiche Lösungen für individuelle Herausforderungen, Schlosshotel in Kassel – Wilhelmshöhe
  • 25.09.2012 (Erfurt): „Rahmenbedingungen der Frühförderung in Thüringen“. Einführungsvortrag anlässlich der Veröffentlichung der Fachlichen Handlungsempfehlungen zur Frühförderung des Thüringer Sozialministeriums an die Rehabilitationsträger
  • 26.09.2012 (Halle): "Interdisziplinäre Frühförderung - Inhalte und Ziele". Vortrag beim Symposium Interdisziplinäre Frühförderung im Sozialpädiatrischen Zentrum Halle
  • 29.10.2012 (Paderborn): "Perspektiven der Frühförderung im Zeitalter der Inklusion". Festrede anlässlich der 25-Jahr-Feier der Frühförderstelle Paderborn
  • 12.11.2012 (Erfurt): „Frühförderung im Verbundsystem vielfältiger Hilfeangebote früher Bildungs- und Beratungsangebote“. Vortrag beim „Fachtag Frühförderung“ des Thüringer Fachkreises „Frühkindliche Beratung“ im Thüringer Sozialministerium
  • 16.11.2012 (Rostock): „Gesamtsystem Frühförderung: Künftige Aspekte eines modernen ,komplexen‘ Hilfeangebots“. Vortrag beim 1. Forum Frühförderung der LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Mecklenburg-Vorpommern
  • 24.11.2012: (Berlin): „Pädagogische Diagnostik? Aspekte eines umstrittenen Fachbegriffs“. Redebeitrag und Workshopgestaltung „Forum Kindheit“ im Rahmen der 46. Bundesfachtagung des Berufsverbandes der Heilpädagogen (BHP) „Heilpädagogische Diagnostik – Erkenntniswege zum Menschen“ vom 23.-25.11.2012 in der Urania Berlin
  • 27.11.2012 (Erfurt): „Fachliche Expertisen bezüglich der Ausgestaltung frühkindlicher Förder- und Bildungszusammenhänge“. Beitrag zum Workshop II „ Entstehung von Bildungsungleichheiten. Welche Perspektiven gibt es für eine Weiterentwicklung des Bildungssystems“ beim Sozialgipfel im Thüringer Landtag
  • 02.12.2012 (München): „Familienorientierte Frühförderung für Kinder mit kognitiven Entwicklungsstörungen - Chancen, Fachliche Ansätze und Praktische Umsetzung". Redebeitrag beim Symposium 2012 „Frühdiagnostik und Frühtherapie auf dem Prüfstand“ des Kinderzentrums München und der Theodor Hellbrügge Stiftung an der Technischen Universität München
  • 11.12..2012 (Nordhausen): „Das Inklusionsgebot der UN-Menschenrechtskonvention: Eine deutsche Utopie im Spannungsfeld zwischen fachlichen Ansprüchen, Lobbyismus und enttäuschten Hoffnungen“. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesungen „Utopien“ an der Fachhochschule Nordhausen
LiveZilla Live Chat Software